Überspringen zu Hauptinhalt

Elektromagnetische Analyse von dreiphasigem Unterwasserkabel

In diesem Fall zeigen wir ein besonders herausforderndes dreidimensionales Modell, das durch die Leistung und Vielseitigkeit unserer Recheninstrumente ermöglicht wurde: Es handelt sich um ein dreiphasiges Unterseekabel, für das eine ausführliche Charakterisierung der entsprechenden Parameter (Festigkeit, Induktivität, Kapazität) durch Untersuchung der induzierten Strömungen innerhalb der Abschirmungen mit Proximity-Wirkung vorgenommen wurde. Diese Studie war für die korrekte Vorhersage der Betriebstemperaturen von Polymerisolierungen unerlässlich.

An den Anfang scrollen